Pizzera & Jaus – wer nicht fühlen will, muss hören 2019-08-10T11:17:06+00:00

Project Description

Samstag 26.10.19 um 20:00 Uhr | Einlass 19.00 Uhr

Karten holen!
Pizzera & Jaus kündigen für den Herbst 2019 ihr zweites gemeinsames Bühnenprogramm mit dem Titel „wer nicht fühlen will, muss hören“ an.

Zur Einstimmung auf ihre Show „wer nicht fühlen will, muss hören“ schicken die beiden schon vorab einen ihrer amüsanten Reime.

nach donauinsel, stadthalle und burgtheater
wäre die zufriedenheit ein guter berater!
doch strebt man immer noch nach mehr und denkt in größeren bahnen,
kann man den ehrgeiz von otto und paul erahnen:
denn des lebens essenz liegt entgegen der trends,
nicht zwischen benz und residenz
und deren impertinenz und deshalb kommt für die fans
und für die, die es noch nicht sind
im Herbst 2019 das christkind.
ihr neustes werk, das sie schufen, um zu betören,
nannten pizzera&jaus: „wer nicht fühlen will, muss hören“.
von ganzem herzen zu lachen bis zum reizpunkt der kehle
gepaart mit reinster, ehrlicher musik aus der seele.

Pizzera & Jaus ist ein Musikprojekt der beiden österreichischen Kabarettisten und Musiker Paul Pizzera und Otto Jaus. Pizzera und Jaus waren vor ihrer gemeinsamen Zeit unter anderem mit Solokabarettprogrammen unterwegs. 2015 trafen die beiden mit dem Produzenten Erwin Bader zusammen und begannen, gemeinsame Lieder zu schreiben. Im Oktober 2015 veröffentlichten sie ihr erstes Musikvideo Wir gewinnt auf ihrem gemeinsamen YouTube-Kanal. Ende des Jahres folgte Absätze > Hauptsätze. Mit ihren launigen, rockigen Mundartsongs eroberten sie zuerst im Internet ein Publikum und wurden dann auch im Radio gespielt.

Der Durchbruch kam im August 2016 mit dem dritten Lied Jedermann. Es stieg auf Platz 18 der österreichischen Charts ein und stieg innerhalb von vier Wochen auf Platz 1. Daraufhin platzierten sich auch die beiden älteren Songs in den Charts. Die Aufrufzahlen bei YouTube stiegen auf mehrere Millionen. Jedermann wurde für 30.000 umgesetzte Einheiten mit Platin ausgezeichnet. Bei den Amadeus-Awards wurde das Lied als Song des Jahres ausgezeichnet. Außerdem bekam das Duo die Auszeichnung in der Kategorie Pop/Rock, bei der Band des Jahres gehörten sie zu den Nominierten.

Anfang 2017 folgte mit Eine ins Leben ein weiterer Charthit, das auf Platz 3 einstieg. Für dasselbe Jahr planten Pizzera & Jaus ein Album und ein gemeinsames Musikkabarettprogramm. Anfang September erschien Unerhört solide und stieg auf Platz 1 der Albumcharts ein. Es erreichte Gold-Status. Das gleichnamige Kabarettprogramm startete im Oktober.

Im Rahmen der Amadeus-Verleihung 2018 erhielten sie Nominierungen in den drei Kategorien Album des Jahres für Unerhört solide, Song des Jahres für Eine ins Leben sowie Pop / Rock und wurden in der Kategorie Album des Jahres ausgezeichnet.

Project Details