Patricia Kelly – verschoben auf 15.6.2021 2020-10-07T16:50:09+00:00

Project Description

Achtung: Die Veranstaltung wurde von 26.10.2020 auf 15.06.2021 verschoben. Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Beginn 20:00 Uhr | Einlass 19.00 Uhr

Patricia Kelly hat ihren Fans mit „ONE MORE YEAR“ im März 2020 ein großartiges Album präsentiert, welches mit TOP 3 in Deutschland eine ausgezeichnete Charts Platzierung erreichen konnte und auch in der Schweiz und Österreich in die TOP 10 einstieg. 

Um den bekannten Corona – bedingten Unsicherheiten in Bezug auf Konzertveranstaltungen in naher Zukunft aus dem Weg zu gehen hat sich Patricia Kelly mit Rücksicht auf die Fans der Künstlerin entschlossen, die für Herbst/Winter 2020 geplante „ONE MORE YEAR“ Tour auf das Frühjahr 2021 zu verlegen. 

Regelung für Karteninhaber: Alle bereits gekaufte Konzertkarten behalten ihre Gültigkeit für die neuen Termine.

Karten holen!
Mit ihrem neuen, von den Fans lang erwarteten Album „One More Year“ verarbeitet die
energiegeladene Künstlerin Themen, die sie in den vergangenen Lebensjahren stark bewegt
haben. Entstanden sind Songs voller Liebe und Hoffnung. Moderner Pop mit internationalem,
sehr tanzbarem Sound trifft auf tiefgründige, emotionale Balladen, die das Herz berühren.

All dies bringt die Powerfrau mit der atemberaubenden Stimme live auf die Bühne und in die
schönsten Konzerthäuser Deutschlands. Patricia Kelly wird dabei von einer großartigen Live
Band begleitet und tritt an, ihrem Publikum unvergessliche Abende zu bereiten – oder wie sie
selbst sagt: „TO REACH PEOPLE’S HEARTS!! NOTHING LESS!“

ONE MORE YEAR – Tour 2020

08.10. Halle Steintor Variete
09.10. Berlin UdK
10.10. Kiel Kieler Schloss
13.10. Köln Philharmonie
14.10. Bochum RuhrCongress
15.10. Düsseldorf Capitol Theater
24.10. Wiesbaden Kurhaus
26.10. München Circus Krone
23.11. Hannover Theater am Aegi
30.11. Saarbrücken CongressCentrum
01.12. Stuttgart Liederhalle – Hegelsaal
02.12. Freiburg Konzerthaus
17.12. Lübeck MuK
18.12. Bremen Glocke
19.12. Hamburg Friedrich-Ebert-Halle

Project Details