Roland Hefter und Isarrider & DeSchoWieda / 1 2 3 G (suffa) 2021-09-30T15:46:16+00:00

Project Description

Das große Doppelkonzert: Freitag, 22. Okt 2021, 19.30 Uhr (Einlass 18.30 Uhr)

Roland Hefter mit Isarrider & DeSchoWieda – 1, 2, 3 G(suffa)

Roland Hefter und Isarrider singen Lieder mit Geschichten auf bairisch, mitten aus dem Leben, voller positiver Energie und bayerischer Lässigkeit, echter Rock’n’Roll aus Minga mit zwei Gitarren, Bass, Schlagzeug und Saxophon. Das ist echt, wie die Liebe zu den Menschen, zum Leben, zur Musik, zum Frohsinn samt einem unverbrüchlichen Optimismus. Eine fantastische bayerische Rockband mit einem Frontmann, der genau das lebt. Ein urgewaltiges Erlebnis, das musikalisch und inhaltlich in der bayerischen Unterhaltung schwer zu überbieten ist.

DeSchoWieda haben schon vor einigen Jahren klargestellt, dass Welthits auf bairisch noch viel besser klingen als im Original. Mit der Tuba auf der Rückbank ihres Autos wurden die Jungs über Nacht berühmt. Seitdem begeistern sie mit Nummern wie „Nimma“ auf Pitbulls „Timber“, mit der bairischen Antwort auf „Despacito“ im Cabrio mit Monika Gruber, mit Hits wie „I‘m too sexy“ (Right Said Fred) als „auf da Bierbank“, mit „Am Stammtisch“ statt „U can ?t touch this“. Das neue Album „Bleib gschmeidig“ samt gleichnamigem Soundtrack zum erfolgreichen bayerischen Roadmovie „Ausgrissn!“ lässt die Zündapp- und Kinogemeinde seit August 2020 aufhorchen.

Tickets: www.muenchenticket.de, nummerierte Plätze, 28,- bis 36,-

Es gilt 3G!

Karten holen!
Bodo Wartke stellt sein neues Klavierkabarett-Programm vor. Seit über 20 Jahren steht der Wortakrobat auf der Bühne und schafft es immer noch und immer wieder zu überraschen. Der Künstler, der sich einen Reim auf alle Ungereimtheiten des Lebens macht, berührt mit seinen vertonten Geschichten und lässt auch ernste Töne nicht aus. In gewohnter Manier bringt er sein Publikum zum Lachen, zum Nach- und Weiterdenken. Poetisch, politisch, persönlich, prägnant!

Project Details